berufsstart bau 001

 

Berufsstart Bau

 

Mach Dich fit für deine Ausbildung

 

 

  Berufsstart Bau

Seit Februar 2016 bietet das Ausbildungszentrum AGV Bau Saar für interessierte Jugendliche die Möglichkeit, sich im Rahmen einer mindestens sechsmonatigen Einstiegsqualifizierung (EQ) intensiv auf eine Berufsausbildung im Baubereich vorzubereiten.
Dazu bieten Baubetriebe im gesamten Saarland ein 6-monatiges Praktikum an.
Die Betreuung, der theoretische und praktische Unterricht wird durch die Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH, Kolbenholz 1-2 u. 4-5, in 66121 Saarbrücken, sichergestellt.
In diesem besonderen Förderprojekt mit dem Titel -Berufsstart Bau- stehen für das Saarland 12 – 25 Plätze zur Verfügung. Es lohnt sich daher, frühzeitig Kontakt aufzunehmen!


Ansprechpartner für Anmeldung und weitere Informationen beim Ausbildungszentrum sind Georg Raesch und Maik Schwinn.

Georg Raesch: 06 81 - 9 89 06 19 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maik Schwinn:  06 81 - 9 89 06 20 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  

 
Anbei erhalten Sie den Flyer zum Projekt

berufsstart bau 02

 

„Berufsstart Bau“ 2020: Es werden noch Praktikumsstellen gesucht

Seit 2013 besteht das Pilotprojekt „Berufsstart Bau“ der deutschen Bauwirtschaft. Betriebe, die bei SOKA-Bau registriert sind, können im Rahmen einer betreuten Einstiegsqualifizierung erproben, ob Jugendliche bzw. junge Interessenten und auch Menschen mit Migrationshintergrund für eine betriebliche Ausbildung geeignet sind. Dies erfolgt in Kooperation mit dem Ausbildungszentrum AGV Bau Saar und läuft mindestens 6 und maximal 12 Monate. Die betreute Einstiegsqualifizierung bietet dem Betrieb so die Möglichkeit, die jungen Menschen nach der Erprobungsphase und bei Eignung in eine geregelte betriebliche Ausbildung ab dem 01.09.2020 zu übernehmen. Für die Jugendlichen bietet eine Einstiegsqualifizierung die Chance, sich zu orientieren und für eine Ausbildungsstelle zu empfehlen. Ziel ist es, über das Praktikum nahtlos in ein reguläres betriebliches Ausbildungsverhältnis überzugehen.

Der Betrieb wird mit Zuschüssen der SOKA-BAU und der Agentur für Arbeit unterstützt – dem Betrieb entstehen nur Kosten für persönliche Schutzkleidung, evtl. Arbeitskleidung.

Berufsstart Bau, Bereiche:

  • Praxis im Betrieb (ca. 50 - 60%)
  • Praxisunterweisungen sowie Sprachförderung im Ausbildungszentrum
  • Unterricht jeden Freitag für alle Teilnehmer

In der gesamten Zeit betreuen erfahrene Ausbilder und sozialpädagogische Fachkräfte des Ausbildungszentrums sowohl den Betrieb als auch die Praktikanten.

In der aktuelle Förderperiode kann die Erprobungsphase spätestens am 01.03.2020, mit einer Laufzeit von 6 Monaten und dem Ziel der Übernahme in Ausbildung beginnen. Die Betriebe stellen unterstützt durch das Ausbildungszentrum einen oder mehrere Praktikanten zu diesem Zeitpunkt ein. Da es sich um ein Praktikum im Sinne der Einstiegsqualifizierung (EQ) handelt, wird zu diesem Zweck ein Vertrag zwischen dem Betrieb und dem Praktikanten abgeschlossen. Während des Praktikums entrichtet der Betrieb eine Praktikumsvergütung, die die Agentur für Arbeit dem Unternehmen i.H. von € 243 / Monat zuzüglich des Sozialversicherungsanteils erstattet.

Sollten Betrieb und Praktikant keine Ausbildung vereinbaren, entstehen dem Betrieb keine Folgekosten, denn es ergibt sich kein rechtlicher Anspruch. Die Qualifizierung, der Stützunterricht und die Betreuung im Ausbildungszentrum werden durch die SOKA-BAU gefördert.

Es werden noch Betriebe gesucht, die bereit sind, Praktikumsplätze zu stellen. Wir unterstützen und beraten Sie in allen Fragen.

Kontaktieren Sie uns!

Georg Raesch: +49 (0)6 81 - 9 89 06-19 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Maik Schwinn:  +49 (0)6 81 - 9 89 06-20 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aus- und Weiterbildungspädagogen

Ausbildungszentrum
AGV Bau Saar gGmbH
Kolbenholz 1-2 u. 4-5
66121 Saarbrücken

Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.